Tipps

Im Leben kommt es immer wieder zu Veränderungen. Damit Sie auch nichts vergessen haben wir Ihnen zu einigen Themen ein paar Gedächtnisstützen notiert.

Trotz dieser Gedankenstütze sollten Sie immer Ihren Versicherungsmakler informieren!

Umzug 

Allen Versicherungsgesellschaften die neue Anschrift mitteilen.

Hausratversicherung anpassen. Empfehlung: 650€ pro Quadratmeter Wohnfläche.

Alle Kfz ummelden, dafür benötigen Sie eine eVB-Nummer Ihrer Gesellschaft.

Eventuell die Jahresfahrleistung bei den Kfz anpassen.

Erster Job / Ausbildung / Studium 

Spätestens jetzt eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

Krankenversicherung überprüfen, bzw. zum ersten Mal selbst versichern.

Unfallversicherung an die neue Berufsgruppe anpassen.

Überprüfen ob noch Haftpflichtschutz über den Vertrag der Eltern besteht.

Überprüfen ob noch Rechtsschutz über den Vertrag der Eltern besteht.

Berufs- oder Einkommensänderung 

Höhe der Berufsunfähigkeitsrente anpassen, günstigere Einstufung prüfen.

Höhe des Krankentagegeldes anpassen.

Unfallversicherung an die neue Berufsgruppe anpassen.

Ist eine eigene Privat- oder Diensthaftpflichtversicherung vorhanden?

Ist ein Arbeits-Rechtsschutz notwendig oder sinnvoll?

Beiträge für die Riesterrente anpassen an das neue Einkommen.

Ehe / Lebenspartnerschaft 

Müssen die Bezugsrechte in den Versicherungen angepasst werden?

Ist eine Absicherung für den Todesfall sinnvoll (Kinder, Hauskauf)?

Überprüfen ob es doppelte Versicherungen gibt (Hausrat, Haftpflicht, usw.). 

 

Kinder 

 

Ab Geburt Aufnahme in die Krankenversicherung.

Haftpflichtversicherung umstellen auf Familientarif, überprüfen ob nicht deliktfähige Kinder mitversichert sind!

Aufnahme des Kindes in die Unfallversicherung.

Überprüfen ob eine Krankenzusatzversicherung sinnvoll ist.

Überprüfen ob der Todesfallschutz der Eltern ausreichend ist.

Überprüfen ob das Kind in der Rechtsschutzversicherung mitversichert ist.

Riester-Zulagen beantragen falls vorhanden.

So früh wie möglich (Alter 14) eine Berufsunfähigkeitsversicherung für das Kind abschließen, aber Achtung da gibt es sehr große Unterschiede in der Qualität.

Führerschein mit 17 (begleitendes Fahren) wird in der Kfz-Versicherung belohnt mit deutlich günstigeren Beiträgen. Versicherung informieren.

Immobilienerwerb / Hauskauf / Neubau 

Bei Neubau empfiehlt sich der Abschluss einer Bauherrenhaftpflicht, einer Bauleistungsversicherung und einer Feuerrohbauversicherung.

Überprüfen ob in der Privathaftpflicht da Bauherrenrisiko bereits ausreichend abgedeckt ist.

Bereits zu Beginn des Bauvorhabens die Wohngebäudeversicherung abschließen, dann ist die Feuer-Rohbauversicherung meist kostenlos enthalten.

Absicherung für den Todesfall und bei Erwerbsunfähigkeit überprüfen und gegebenenfalls erhöhen.

Beim Kauf einer Bestandsimmobilie übernehmen Sie die bestehende Gebäude-versicherung und können diese nach Eigentumsumschreibung innerhalb von 4 Wochen gegebenenfalls wechseln.

Empfehlung: Einschluss der erweiterten Elementarschäden inkl. Rückstau!

Überprüfen ob ein Wohnrechtsschutz sinnvoll ist.

Für Vermieter gibt es Besonderheiten. Bitte den Versicherungsmakler informieren.

 

Kontakt:

Paul Langer Finanzkonzepte

Friedrich-Ebert-Str. 6

67292 Kirchheimbolanden

Tel: 06352-706825

Fax: 06352-706847

plf.paul@googlemail.com

 

Bürozeiten:

Mo-Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Wir unterstützen City Plus - kostenlos Parken in Kirchheimbolanden